Skip to main content

Zugang zu Dokumenten von abgeschlossenen Verfahren oder administrativen Dokumenten

Auf dieser Seite können Sie den Zugang zu Gerichts (im Zusammenhang mit einem abgeschlossenen Verfahren), so zum Beispiel zu Ihrem Scheidungsurteil, oder zu administrativen Dokumenten (über die Arbeitsweise der Judikative) beantragen.

Antrag auf Zugang zu Gerichts- oder administrativen Dokumenten

Ausfüllen, datieren, unterzeichnen und das Formular mit Anlagen schicken:

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns

Service des affaires juridiques
Case postale 3966
1211 Genève 3

Scheidungsurteil

Ausfüllen, datieren, unterzeichnen und das Formular mit den Anlagen schicken:

Für Verfahren, die nach dem 1. Januar 2011 eingeleitet wurden

Dieses Formular betrifft Ersuchen um Dokumente (kostenlose Kopien, beglaubigte Kopien, Auszüge aus Urteilen, Vollstreckbarkeitsbescheinigungen, Bescheinigungen über das Inkrafttreten, die Anhänge V und VI des Lugano-Übereinkommens, verschiedene Bescheinigungen und Zeugnisse) für Verfahren, die ab dem 1. Januar 2011 eingeleitet wurden.

Für Verfahren, die vor dem 1. Januar 2011 eingereicht wurden

Dieses Formular betrifft Anträge auf Dokumente (kostenlose Kopien, beglaubigte Kopien, Auszüge aus Urteilen, vollstreckbare Ausfertigungen, Bescheinigungen über das Inkrafttreten, die Anhänge V und VI des Lugano-Übereinkommens, verschiedene Bescheinigungen und Zeugnisse), die sich auf vor dem 1. Januar 2011 eingeleitete Verfahren beziehen.

Kontaktieren Sie uns

Telefonschalter

Öffnungszeiten
8h-12h

Schreiben Sie uns

Tribunal de première instance
Service des transcriptions et délivrances d'actes
Case postale 3736
1211 Genève 3

Gebühren

Das Ausstellen von Dokumenten ist gebührenpflichtig. Diese Gebühr kann verlangt werden, bevor die angeforderten Dokumente übermittelt werden. In diesem Fall werden die erforderlichen Unterlagen erst nach der Bezahlung zur Verfügung gestellt.

Übermittlung

Die Übermittlung des Dokuments kann aufgrund rechtlicher Beschränkungen teilweise oder ganz verweigert werden. Nach der Bearbeitung des Antrags wird das Dokument wie folgt zugestellt:

  • Per Email oder per A-Post: wenn der Wohnsitz in der Schweiz ist
  • Per Email oder Einschreiben: wenn die Kosten für die Ausstellung mehr als Fr. 300.- betragen oder sich der Wohnsitz im Ausland befindet